Einsätze 2016


Die

Nr. Datum Beschreibung / Einsatzbericht
 01  12.03.16

SEG IuK #01/2016

Vermisstensuche in Burghausen

Am 12.03.2016 um 17:41 Uhr wurden wir zu einer Vermisstensuche einer männlichen Person nach Burghausen nachalarmiert!
Vor Ort angekommen stellte sich noch während des Aufbaus unseres ELW's jedoch heraus, dass die Person wohlauf aufgefunden wurde, so dass die Suche eingestellt werden konnte.

Im Einsatz waren neben dem Einsatzleiter Rettungsdienst noch die SEG Transport 1, Feuerwehr Burghausen, Polizei samt Hubschrauber sowie die Wasserwachten Burghausen, Perach, Töging, Altötting und Burgkirchen.
Die Rettungshundestaffeln Altötting, Mühldorf und Traunstein konnten noch vor ausrücken wieder abbestellt werden.

Um 18:40 Uhr waren wir wieder einsatzklar am Standort zurück.

02 15.04.16

SEG IuK #02/2016

Vermisstensuche in Mehring

Am 15.04.2016 gegen 19:30 Uhr wurde die SEG Information u. Kommunikation gemeinsam mit der Rettungshundestaffel Altötting zu einem Sucheinsatz alarmiert.
Im Gemeindebereich Mehring und Emmerting wurde nach einer rüstigen 79 - jährigen Dame gesucht, die durch ihre Demenzerkrankung nicht mehr zu Hause angekommen ist.

Der Einsatz entwickelte sich mit voranschreitender Stunde zu einem der größten Suchaktionen im Landkreis Altötting.

weitere Info's finden Sie hier!

03 16.04.16

SEG IuK #03/2016

Vermisstensuche in Mehring

Die Nachts beendete Suche nach der vermissten 79 jährigen wurde um 8 Uhr morgens wieder aufgenommen.

weitere Info's finden Sie hier!

 

04 30.04.16

SEG IuK #04/2016

Wohnhausbrand mit Verletzten in Emmerting

Am 30.04.2016 wurden wir kurz vor 2:30 Uhr durch die ILS Traunstein zu einem Wohnhausbrand in Emmerting nachalarmiert!

Der Dachstuhl des Wohnhauses stand bei eintreffen der ersten Einsatzkräfte in Vollbrand, so dass der Einsatzleiter Rettungsdienst uns sowie die SEG Transport nachalarmieren lies.

Wir übernahmen die Datenerfassung der 7 Verletzten, stellten die interne Kommunikation sowie zur ILS sicher und dokumentierten den Funkverkehr. Auch alarmierten wir die SEG Verpflegung nach, um warmen Tee und Wurstsemmeln für die Einsatzkräfte an die Einsatzstelle zu bekommen.

Um 7 Uhr waren wir wieder am Standort, mussten nur noch ein wenig sauber machen und konnten dann den wunderschönen sonnigen Tag genießen, wach waren wir ja bereits! 😏